Barhufpflege - Barhufpflege Celeste Menczik - ihre Ansprechpartnerin in NRW bei Fragen zum Thema Strahlfäule, Hufrehe oder bei allen anderen Fragen rund den Huf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Barhufpflege

Jeder einzelne Huf muss individuell betrachtet werden. 
Dennoch gibt es Grundsätze, die zu beachten sind:

- Die "lebende" Sohle wird in Ruhe gelassen, entfernt wird das Zerfallshorn, welches aus abgestorbenen Hornzellgrüppchen besteht
-Die Eckstreben werden-genau so wie der Tragrand-auf Sohlenniveau gebracht
-Der Strahl wird nicht einfach schön geschnitten, sondern es wird nur das weggeschnitten, was weg muss (zb. wennsich Taschen gebildet haben, in die Bakterien eindringen können und so das Horn zersetzen können)
-eventuelle Verbiegungen werden so beraspelt, dass die Hebelkräfte minimiert werden und der Huf die möglichkeit bekommt, in einer physiologischen Form nachzuwachsen

einer der wichtigsten Grundsätze ist, dass regelmässige Bearbeitungsintervalle eingehalten werden, die je nach Zustand der Hufe zwischen 4 bis 6 Wochen liegen sollten!
Wenn zu lange gewartet wird, führen die durch die verbogenen Hufwände entstandenen Hebelkräfte, die zwischen Hornkapsel und Hufbeinträger entstehen dazu, dass die inneren Strukturen (wie zum Beispiel die Sehnen) stark belastet werden und es zu Verletzungen dieser kommen kann. 
Hufabszesse, Belastungsrehen, aber auch Probleme des Bewegungsapparats können auf zu lange Intervalle zurück zu führen sein.
pferd, entzündung, lahmheit, bewegungsstörung, taktfehler, kopfschlagen, triebigkeit, schonhaltung, antriedslosigkeit, zähne, sehne, bänder, muskulatur, knochen gelenke, hufe, kontrolle, celeste menczik, NRW, hufe, barhuf, hufpfleger, barhufpfleger, nhc,beschlag, schmied, hufschmied, hufpflege, barhufpflege, huf, Dortmund, Datteln, Waltrop, Bochum, Hagen, Hamm, Lünen, Kreis, Unna, Ennepe, Bochum, Dortmund, Datteln, Ascheberg, Lüdinghausen, Nordkirchen, Kamen, Bergkamen, Bönen, Fröndenberg, Holzwickede, Kamen, Lünen, Schwerte, Selm, Unna, Werne, Ahlen, Beckum, Drensteinfurt, Sendenhorst, Altena, Balve, Hemer, Iserlohn, Lüdenscheid, Menden, Nachrodt, Neuenrade, Schalksmühle, Witten, Sundern, Arnsberg, Möhnesee, Soest, Werl, Welver, Castrop-Rauxel

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü